Widget Image

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Wir helfen Ihnen mit Leidenschaft und Kompetenz!

info@cardental.de
Tel: +49 (0) 431 – 221 813 80
Fax: +49 (0) 431 – 221 813 81
Mobil: +49 (0) 151 – 261 175 74
Holzkoppelweg 33 / Halle 71 J
Mo – Do: 08:00 – 18:00 Uhr, Freitag: 08:00 – 16:00 Uhr
Adresse: Holzkoppelweg 33
Tel: +49 (0) 431 – 221 813 80
 

Leasingcheck

Bei Leasingfahrzeugen sollten wir während der gesamten Leasingdauer nicht vergessen:

Das Fahrzeug muss nach Vertragsablauf wieder zurückgegeben werden.

Wer nicht bereits während der Haltedauer kleinere Schäden immer gleich beseitigt, den trifft es zum Vertragsablauf umso härter weil sich Schäden ganz schön angesammelt haben können.

Da gibt es Dellen, Kratzer, Schrammen, Steinschläge und Glasbrüche außen sowie Flecken, Risse, Löcher, Verschmutzungen, Gerüche im Innenbereich.

Bestimmte minimale Schäden muss der Leasing Geber als Gebrauchsspuren bei der Rückgabe akzeptieren. Wir wissen welche.

Stärkere Schäden werden Ihnen leider und oft und zu sehr hohen ortsüblichen Marken-Autohaus-Preisen in Rechnung gestellt.

Wir verhindern das.

Der Ablauf ist meist so:

Gegen Ende der Leasingdauer werden Sie vom Leasinggeber aufgefordert, das Fahrzeug zur Leasingrückgabe -Untersuchung bei einem Sachverständigen vorzustellen.

Dieser besichtigt den Zustand des Fahrzeuges und notiert jeden noch so kleinen Kratzer und jede kleinste Delle sowie den Zustand der Reifen, Bremsen, Technik etc.

Danach bekommen Sie vom Autohaus einen Kostenvoranschlag für die Beseitigung dieser Mängel und werden über die Höhe der Summe entsetzt sein.

Sparen Sie sich das besser mit cardental.

Mit unserer spezialisierten Leasing- Aufbereitung vor der Rückgabe können leicht mehrere tausend Euro eingespart werden.

Ihre Vorteile bei cardental

  • Schnellere Reparaturen
  • Kostengünstiger Service
  • Originalzustand im Ergebnis
  • cardental Garantie
  • Schneller Kostenvoranschlag
  • Jederzeit kurzfristige Termine

Meist gestellte Fragen FAQ

Kann jede Delle auf diese sanfte Art entfernt werden?

Grundsätzlich kann jede Delle ohne Lackbeschädigung mittels lackschadenfreier Ausbeultechnik entfernt werden
Ausnahmefälle sind beispielsweise: scharfkantige Dellen bei denen das Karosserieblech sehr überstreckt wurde und nicht mehr zurückverformt werden kann.

Was sind die Vorteile gegenüber konventioneller Instandsetzung?

Der Originallack Ihres Fahrzeuges leibt erhalten. Somit stellen sich auch keine Farb- oder Strukturunterschiede ein.
Zu bedenken ist auch die immense Kostenersparnis, welche sich durch die Anwendung der Dellentechnik ergibt. Ihr Fahrzeug wird im Wert nicht gemindert.

Was spare ich bei dieser Reparaturmethode?

Die Ersparnis liegt in aller Regel bei über 30% gegenüber der konventionellen Reparaturmethode.
Die moderne Ausbeultechnik erspart  einige Arbeitsschritte, die sehr zeitaufwändig sind.

Wie bekomme ich einen Reparaturtermin?

Wenn bereits ein Kostenvoranschlag existiert aber noch kein Termin vereinbart wurde gibt es 2 Varianten

einfach anrufen +49 (0) 431 – 221 813 80 und den Termin vereinbaren
Email: info@cardental.de
eine Rückrufbitte in unserem Online Formular hinterlassen
eine Terminanfrage in unserem Online Formular hinterlassen

Wie bekomme ich einen Kostenvoranschlag ?

Ganz einfach indem Sie bei cardental vorbeikommen und das Fahrzeug bzw. den Schaden einmal unverbindlich anschauen lassen. Wir erstellen danach einfach und unkompliziert einen Reparaturplan und einen übersichtlichen Kostenvoranschlag, den Sie meist sofort mitnehmen können.

Sie benötigen keinen Termin.

Faire und transparente Preisgestaltung

Die Preise für die professionellen cardental Reparaturleistungen sollen stets dem tatsächlichen Aufwand entsprechen. Deshalb werden unsere Preisangebote stets individuell passend zu der jeweiligen Reparaturaufgabe erstellt.

Maßgeblich sind dabei Ihre Wünsche als Kunde sowie der sich aus dem daraus folgenden Reparatur-Ablaufplan ergebende Material- und Zeitaufwand.

Die Preise für die lackschadenfreie Entfernung von Dellen und Beulen richten sich insbesonderenach

  • der Material-Art
  • dem Zugang zur Rückseite der Delle
  • der Größe und Struktur der sichan der Reparaturstelle befindlichen Spannungen
  • der Form der Delle
  • dem Demontageaufwand
  • ggf. auszuformenden Sicken und Kanten

In jedem Fall ist diese Reparaturmethode die wirtschaftlichste im Vergleich zur klassischen Methode. Hier sind Einsparungen von bis zu mehr als 90% möglich.

Unverbindliche Schnellanfrage

cardental erstellt Ihnen einfache und ausführliche Kostenvoranschläge